Logo 1. BC Duisburg

Jugend

Die Jugend hat ebenfalls große Tradition im Club. Bereits 1966/67/68/70/79 und 93 gewannen jeweils die Jungen Gold im Trio der A-Jugend. Auch nach der Umstellung auf Länderteams bei deutschen Jugendmeisterschaften waren immer wieder Duisburger Jugendliche sehr erfolgreich.

Zur Jugendeuropameisterschaft durften aber erst Ende der 80er die ersten Mitglieder fahren: 1990 Melanie Fack (Börner) in München, 1992 Michael Krämer (Bronze im Trio) und Janine Hessen in Brüssel, 1994 Thorsten Krämer in Helsinki, 1996 Kerstin Sauer (Sielaff) mit Silber im Doppel und Bronze im All Event. Laura Nolden war zunächst die letzte Teilnehmerin.

In der näheren Vergangenheit konnte sich Giancarlo Reyes 2015 für die Jugend-Europameisterschaft und 2016 für die Jugend-Weltmeisterschaft qualifizieren. 2018 nahm Marissa Meyer an der Jugend-EM teil.

Auch wenn die Jugendabteilung des Vereins nicht die größte im Land ist, so schafft sie es auch heute noch immer wieder gute Nachwuchsspieler hervorzubringen, die auf Landes- und Bundesebene Edelmetall bei Meisterschaften erringen.

Jugendtraining

Das Jugendtraining findet wöchentlich jeweils mitttwochs von 17.00 - 19.00 Uhr in der Bowling-Arena Moers statt. Steffi Frenz und Michael Zapieranski betreuen dabei unsere Jugendspieler. Bei Fragen zu unserer Jugendarbeit stehen sie gerne als Ansprechpartner bereit.